4.6/5 - (44 votes)

Dalfazalm Achensee

Die urige Alm im Rofan - beliebte Achensee Wanderung zur Dalfazalm
Die urige Alm im Rofan – beliebte Achensee Wanderung zur Dalfazalm
Dalfazalm Wanderung  am Achensee
Dalfazalm Wanderung am Achensee

Die Dalfazalm Wanderung ist einfach nur schön. Keine der Achensee Wanderungen zu einer Alm bietet mehr fantastische Ausblicke auf den tiefblauen Achensee! Das habe ich gerade heute wieder auf meiner Wanderung von Eben über den Dalfazer Wasserfall zur Dalfazalm erlebt. Die urige Dalfazalm im Rofan ist eines meiner liebsten Wanderziele im Rofangebirge – und zudem eines der schönsten Ausflugsziele am Achensee. Du kannst die Dalfazalm auf mehreren Wanderungen erreichen, hier alle Informationen dazu.

Wo ist die Dalfazalm?

Die Holzhütten der Dalfazalm liegen auf 1692 Metern Seehöhe im Rofangebirge in Tirol. Du hast einen Traumblick auf den Achensee und das Rofan. Das muss ich einfach nochmal betonen. Hinauf kommst du nur durch eine kurze oder mittellange Wanderung. Je nachdem wie fit du zu Fuß bist, wählst du aus:

a) Von Eben mit der Rofanseilbahn und dann auf dem Panoramaweg hinüber. Es ist der leichte Zugang zur Alm, mit viel Ausblick. Rund 45 Minuten brauchst du von der Bergstation über das Durrakreuz zur Almhütte. Wenn du das machen willst, ist hier die Beschreibung deiner Tour:

b) Oder du machst die längere und vor allem steilere Wanderung von Eben über den Dalfazer Wasserfall. Mit rund 700 Höhenmeter anstrengender, aber mit dem Wasserfall sehr zu empfehlen. Diese Wanderung machen wir heute und stellen sie hier vor. Dieser Parkplatz ist dein Ausgangspunkt. Den Wanderschildern folgend geht es hinauf.

Dalfazalm wandern

Heute sind wir auch hier am See gestartet und über den Dalfazer Wasserfall nach oben gewandert. Jetzt im Frühling ist das besonders schön – denn dann hat der Wasserfall am meisten Wasser. Vom Parkplatz aus folgen wir den Schildern zuerst auf dem breiten Weg. Später können wir auf dem Wandersteig abkürzen und kommen zum Wasserfall. Wow, schau mal:

Auf dem Weg zur Dalfazalm - der Dalfazer Wasserfall
Auf dem Weg zur Dalfazalm – der Dalfazer Wasserfall

Dalfazer Wasserfall

Ca. 60 Meter fällt das Wasser an einem Stück hinunter. Und dadurch dass die gesamte Fallhöhe von unten so gut einsehbar ist, ist der Dalfazer Wasserfall für mich einer der schönsten Wasserfälle in Tirol! Wir machen auch eine kurze Pause. Eine Aussichtsplattform bietet Bänke zum Liegen und staunen.
—> Dalfazer Wasserfall

Danach geht die Wanderung im Rofangebirge weiter. Wir kommen aus dem Wald heraus und mit jedem Höhenmeter wird die Aussicht auf den Achensee besser. Spätestens bei der nicht bewirtschafteten Teisslalm machen alle Wanderer ein Foto vom Panorama – ich natürlich auch. Steil sind die restlichen Höhenmeter hinauf zur Dalfaz, aber schön zu wandern. Im Sommer solltest du hier früh dran sein, denn die Sonne brennt auf diesem Abschnitt der Rofan Wanderung stark herunter. Im Frühling spitzen hier die Enzian aus der grünen Wiese. Nach rund 700 Höhenmetern und etwa 2 Stunden erreichen wir die Dalfazalm. Dort gibt es einen sehr guten Kaiserschmarrn – den wir natürlich auch dieses Mal essen.

Der beliebte Dalfazalm Kaiserschmarrn
Der beliebte Dalfazalm Kaiserschmarrn

Schön war´s wieder auf der Dalfaz! Du kannst hier oben übrigens auch übernachten. Die Hüttenöffnungszeiten, mehr Bilder und alle Kontaktdaten hier im Hüttenportrait im Karwendel Reiseblog.
—> Hüttenportrait Dalfazalm

Danke an Renate und alle Moser´s für die feine Zusammenarbeit. Nur so konnten wir euch dieses Erlebnis zeigen – unabhängig davon habe ich alles so beschrieben und fotografiert, wie wir es erlebt haben.

Weiterführende Links

Rofan Tipp merken

Insidertipps merken: Mit diesem Pin kannst du dir diese Ideen für deine nächste Tour merken – oder kostenlos per WhatsApp auf dein Handy oder einen Freund schicken, den das auch interessieren könnte. Klick gleich auf den entsprechenden Button unter dem Bild:

Für die nächste Tour merken & den Freunden empfehlen:

Bereits 309 Mal geteilt!