4.8/5 - (241 votes)

Rofangebirge in Tirol

Das Rofan mit seinen Felsen und den weiten Almwiesen
Das Rofan mit seinen Felsen und den weiten Almwiesen

Das Rofan ist ein Juwel in den Alpen. Über 2000 Meter hohe Kalkriffe türmen sich zwischen Bergseen in den Himmel. Dazwischen liegen tiefe Schluchten und malerische Almen. Die schönsten Ecken im Rofan befinden sich im Bezirk Schwaz in Tirol – im Schatten des bekannten Karwendelgebirge und nahe beim berühmten Zillertal. Das Rofangebirge ist wunderschön. Es sind besonders aussichtsreiche Berge mit einer sehr abwechslungsreichen Berglandschaft: Unten im Tal liegt der blaue Achensee, gegenüber die Spitzen des Karwendel und auf der anderen Seite die Zillertaler Alpen mit dem Alpenhauptkamm. Selbst der Gletscher am Olperer ist zu sehen. An schönen Tagen kannst du von den Gipfeln im Rofan weit schauen! Hier einer meiner schönsten Aussichtspunkte im Rofan über den Achensee ins Karwendel:

Einer der schönsten Blicke im Rofangebirge: Über den Achensee ins Karwendel
Einer der schönsten Blicke im Rofangebirge: Über den Achensee ins Karwendel

Ich mag die über 2000 Meter hohen Berge besonders. Es sind große mächtige Kalkspitzen, die wie Riffe in den blauen Himmel ragen. Dieses Gebirge hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz. Auf diesen Bergen kann ich von Frühling bis Herbst toll wandern. Im Winter mag ich das Winterwandern in diesen Bergen und die Skitouren. Auch schneeschuhwandern kannst du hier. Für mich liegen diese wunderbaren Berggipfel vor meiner Haustüre. Deswegen bin ich sehr oft im Rofan unterwegs, zu allen Jahreszeiten und Tageszeiten. Von den zahlreichen Erlebnissen am Berg zeige ich dir viele Bilder und meine Insidertipps für dieses einmalige Gebiet in den Alpen. Das Rofan ist mittendrin in den Alpen und ab München, Innsbruck und Kufstein sehr schnell zu erreichen. Wann willst du auf diese schönen Berge? – merk dir gleich diesen Pin auf Pinterest, dann findest du all das schnell wieder für deinen nächsten Tagesausflug oder deinen Urlaub in den Bergen. Du kannst hier oben auch übernachten. Ich zeige dir die besten Hütten dafür. Nach dem Pin geht aber erst einmal zu meinen Tipps für den Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Rofangebirge merken – mit diesem Pin

Meine Rofan Insider Tipps
Meine Rofan Insider Tipps

Der Frühling in den Bergen am Achensee

Im Frühling geht es los mit den leichten sonnigen Wanderungen an den Südhängen. In Richtung Astenau am Ebner Joch oder rund um die Dalfazalm geht es mit der Frühlingssonne besonders gut. Am schönsten ist es für mich vom Achensee über den Dalfazer Wasserfall zur Renate auf die Dalfazalm zu wandern. Dort bekommst du einen sehr guten Kaiserschmarrn. Sie ist einer meiner besten Kaiserschmarrn Almen! So geht es übrigens auch vielen anderen Besuchern, die extra für den Kaiserschmarrn zur Dalfazalm wandern. Außerdem ist das urige Aussehen dieser Alm nicht zu überbieten. Mein spezieller Tipp für dich: Im Frühling kannst du den Besuch auf der Dalfazalm mit zwei Wasserfällen verbinden. Dank der Schneeschmelze führt nämlich auch der Buchauer Wasserfall genügend Wasser. Hier die Beschreibung samt Bildern.
–> Buchauer Wasserfall

Die Rofanseilbahn

Mit der Rofanseilbahn komfortabel vom Achensee ins Rofan hinauf
Mit der Rofanseilbahn komfortabel vom Achensee ins Rofan hinauf

Mit den wärmeren Temperaturen im Frühsommer beginnt auch der Betrieb der Rofanseilbahn. Ab Mai fährt die Bergbahn vom Achensee hinauf ins Rofangebirge zur Erfurter Hütte und dem Berggasthof Rofan. Dort ist die Bergstation. Für die einen ist es ein Ausflugsziel und es geht gleich in die urigen Hütten. Für die meisten Bergbahnfahrer beginnt hier eine der traumhaften Wanderungen. Die Bergstation befindet sich oberhalb der Waldgrenze. Ich liebe es, von der Seilbahn über die weiten Wiesen auf die Gipfel zu wandern. Egal ob Rofanspitze, Hochiss oder eines der anderen Wanderziele – Dank der Rofanseilbahn spare ich mir den Aufstieg und kann oben weiter wandern. Von hier oben kannst du schöne Frühlingswanderungen unternehmen, im Sommer wandern und sonnige Herbstwanderungen planen. Bis in den November hinein fährt die Rofanseilbahn. Hier zeige ich dir einige der schönsten Wanderungen mit und ohne Klettersteig.
–> Rofanseilbahn

Im Sommer auf den Hochiss wandern

Das ist der Wandersteig vom Gschöllkopf zum Hochiss im Rofan
Das ist der Wandersteig vom Gschöllkopf zum Hochiss im Rofan
Der Hochiss - rechts im Bild das Gipfelkreuz
Der Hochiss – rechts im Bild das Gipfelkreuz

Der Hochiss ist der höchste Gipfel und eine der Perlen in den Brandenberger Alpen, wie das Rofangebirge auch genannt wird. Wunderschön ist der Blick vom höchsten Berg, dem 2299 Meter hohen Hochiss. Der Wandersteig startet bei der Bergstation der Rofanseilbahn. Knapp 2 Stunden später kommst du auf dem Gipfel an. Mehrere Wege führen hinauf. Der anspruchsvollste Aufstieg führt über den Klettersteig. Als schwieriger Wanderweg ist der Zustieg über den Dalfazer Kamm markiert – den du als schwindelfreier und trittfester Wanderer planen kannst. Am leichtesten ist der markierte Weg ab der Bergstation, der am Gschöllkopf vorbei führt. Ich habe hier alle Informationen über den Hochiss gesammelt:
–> Hochiss

Wanderung zur Rofanspitze mit Kindern

Im Rofan wandern mit Kindern
Im Rofan wandern mit Kindern

Der wohl beliebteste Berggipfel ist die Rofanspitze. Die Wanderung ist technisch relativ leicht, wir haben sie sogar schon mit den Kindern gemacht. Das ist im Rofan überhaupt sehr schön: Sobald du oben bei der Bergstation Rofan startest, bist du weg von langweiligen Forstwegen und mittendrin in der schönen Bergnatur. Von der Bergstation geht es über weite Wiesen zwischen markanten Bergspitzen hindurch. Nach rund 550 Höhenmetern erreichst du den 2258 Meter hohen Gipfel. Das Gipfelkreuz ist das perfekte Ziel einer Familienwanderung und für alle Genußwanderer. Der Ausblick auf die Bergwelt sucht seinesgleichen. Du hast auf der Rofanspitze einen 360 Grad Panoramablick.
–> Rofanspitze

Gschöllkopf

Aussichtskanzel de Luxe im Rofan - der Gschöllkopf
Aussichtskanzel de Luxe im Rofan – der Gschöllkopf

Eine atemberaubende Aussichtskanzel findest du auf dem Gschöllkopf. Der 2039 Meter hohe Gipfel ist auf einer leichten Wanderung ab der Bergstation der Rofanseilbahn zu erreichen. Oben am Gipfel kannst du anhand der vielen Tafeln die Namen der gesamten Gipfeln finden. Es ist die beste Aussichtsplattform im ganzen Rofan. Gleichzeitig ist der Gschöllkopf der höchste Punkt des Air Rofan. Von hier fliegen abenteuerlustige Besucher 200 Höhenmeter mit maximal 80 km/h hinunter.
–> Gschöllkopf

Der Zireiner See

Der Zireiner See im Rofan - ein Bergsee wie im Biderbuch
Der Zireiner See im Rofan – ein Bergsee wie im Biderbuch

Mitten im Rofan befindet sich ein sogar ein größerer Bergsee. Für viele Einheimischen ist der Zireiner See der schönste See in Tirol. Malerisch liegt er unterhalb vom Hochiss. Das Bergmassiv spiegelt sich in der Wasseroberfläche des Bergsees. So romantisch das Bild mit dem Panorama wirkt, so anspruchsvoll ist gleichzeitig die Wanderung. Es ist eine fordernde Tour mit rund 1000 Höhenmetern. Von der Bergstation der Rofanseilbahn führt sie über den Schafsteig. Nur für geübte Wanderer zu empfehlen!
–> alle Zireiner See Wanderungen

Perfekte Bergerlebnisse im Sommer incl. Klettersteig

Rofan Klettersteig - aussichtsreiche Klettersteige im Rofangebirge, von leicht bis schwierig
Rofan Klettersteig – aussichtsreiche Klettersteige im Rofangebirge, von leicht bis schwierig

Die Gipfel sind ab Mai schneefrei und locken zu Wanderungen und Klettersteig-Touren. Im Sommer führen mich meine Bergwanderungen hinauf bis zu den Spitzen im Rofangebirge. Dann lohnt sich auch der 5-Gipfel Klettersteig mit der fantastischen Fernsicht auf den Alpenhauptkamm, auf die Blauberge in Richtung München und die anderen Münchner Hausberge. Du kannst über 5 Gipfel an einem Stück klettern oder auch nur etappenweise den einen oder anderen Klettersteig zu einem Gipfel machen. Am leichtesten ist der kleine Klettersteig an der Haidachstellwand. Er ist auch perfekt als Klettersteig mit Kindern zu wandern – der Einstieg in die Welt der Klettersteige. Hier der Überblick über die möglichen Klettersteig Wanderungen im Rofan:
–> Rofan Klettersteig

Rofan Hütten

Die schönen Rofan Hütten mit Bergblick - hier die Dalfazalm
Die schönen Rofan Hütten mit Bergblick – hier die Dalfazalm
Das gute Knödeltris auf der Erfurter Hütte im Rofan
Das gute Knödeltris auf der Erfurter Hütte im Rofan
Berggasthof Rofan - einmalig gute Kasspatzen am Berg
Berggasthof Rofan und das Almstüberl – einmalig gute Kasspatzen am Berg
Das Almstüberl direkt neben dem Berggasthof Rofan
Das Almstüberl direkt neben dem Berggasthof Rofan
Erfurter Hütte im Rofan mit den Spitzen des Dalfazer Kamms
Erfurter Hütte im Rofan mit den Spitzen des Dalfazer Kamms

Besonders schätzen gelernt habe ich die Rofan Hütten und Almen. Die oben erwähnte Erfurter Hütte und das Almstüberl mit dem Berggasthof-Rofan haben eine sehr gute Küche. Gerne wandere ich in der Frühlingssonne zum Berggasthof Rofan hinauf, um dort auf den Sonnenstühlen zu liegen oder bei der Erfurter Hütte die guten Knödel zu essen. Alleine diese 3 Einkehrmöglichkeiten am Berg lohnen sich für einen Ausflug ins Rofan – mit oder auch ohne Wanderung. Und jede der 3 Hütten hat etwas Besonderes. Kennst du den Rainer vom Berggasthof Rofan und dem Almstüberl? Nie um einen Spruch verlegen….

Oder Raimund auf der Erfurter Hütte, immer auf der Suche nach den besten Zutaten für ein neues Hüttengericht. Und dann natürlich Renate mit ihrer Familie, die rund um die Uhr auf der Dalfazalm Kaiserschmarrn auf dem Holzherd kocht…
—> das sind die urigen Hütten im Rofan

Paragliding Achensee

Tandem Gleitschirmfliegen Achensee - Start im Rofan
Tandem Gleitschirmfliegen Achensee – Start im Rofan

Im Sommer finden die meisten Tandem-Gleitschirmflüge im Rofan statt – wer will kann auch im Winter Paragliding Achensee buchen! Gestartet wird oben nahe der Bergstation der Rofanseilbahn. So musst du nicht mühsam hinauf wandern und den Schirm tragen. Du hast mit rund 900 Höhenmeter einen schönen langen Flug. Länger und eindrucksvoller kannst du nirgendwo rund um den Achensee Gleitschirmfliegen. Entspannt ist der Abflug, berauschend der Blick über den Achensee. Ich habe es auch schon gemacht und war überrascht, wie leicht das geht! Lies dir mal meinen Beitrag im Karwendel Reiseblog durch und lass dich von den Luftbildern verzaubern!
—> Paragliding Achensee

Herbst im Rofangebirge

Im Herbst beim Steinernen Törl im Rofan wandern - oberhalb der Dalfazalm
Im Herbst beim Steinernen Törl im Rofan wandern – oberhalb der Dalfazalm
So schön goldgelb färben sich die Lärchen im Oktober und November
So schön goldgelb färben sich die Lärchen im Oktober und November

Im Herbst färben sich die Lärchen und machen das Herbstwandern sehr angenehm. Ein Farbenrausch erfreut mich dann auf diesen Bergen. Der Bereich zwischen Bergstation Rofan und der Dalfazalm weist sehr viele Lärchen auf, die sich mit jedem Herbsttag ein Stück mehr färben. Im Oktober leuchten sie dann richtig goldgelb im Sonnenlicht. Durch die sonnseitige Lage kannst du hier oben noch bei angenehmen Temperaturen im Herbst wandern. Gleichzeitig ist die Fernsicht fantastisch hier oben. Aufgrund der Höhe kannst du weit schauen. Das nutzen sehr viele Menschen, um hierher zu kommen.

Winter im Rofangebirge

Wenn im Winter der Schnee fällt, wird es an vielen Stellen im Rofangebirge vergleichsweise ruhig. Weite Teile im Rofangebirge sind dann unbesucht. Dann ist meist nur das Gebiet rund um die Erfurter Hütte von Bergsportlern besucht: Das kleine Skigebiet lockt Skifahrer an. Skitouren sind auf die Rofanspitze und die umliegenden Berge möglich. Die hügelige Winterlandschaft eignet sich auch für Schneeschuhwanderungen. Schau mal wie schön es im Winter hier ist:

Skitour Rofan - auf der 2259 Meter hohen Rofanspitze
Auf der 2259 Meter hohen Rofanspitze
Auf der Rofan Skitour in Richtung Rofanspitze - hier der Blick zurück Richtung Karwendel
Auf der Rofan Skitour in Richtung Rofanspitze – hier der Blick zurück Richtung Karwendel

Winterwandern Rofan

Du kannst auf einem präpariertem Weg winterwandern. Mit der Rofanseilbahn kommst du ab Maurach zum Einstieg. Dann geht´s rund eine Stunde durch die fantastische Winterlandschaft. Genieße die Sonne und den Ausblick, es ist die wohl schneesicherste Winterwanderung am Achensee! Danach in einer Hütte einkehren und gut essen. Es ist eine entspannte Tour, für die du nicht übermäßig fit sein musst. Hier meine Erlebnisse und die Tourenbeschreibung:
—> Winterwandern Rofan

Rofan winterwandern - auf einem extra gespurten Weg im Schnee
Rofan winterwandern – auf einem extra gespurten Weg im Schnee

Wo ist das Rofangebirge?

Willst du nach all diesen Bildern auch hierher? Hier findest du diese schönen Berge: Das „Rofan“ gehört eigentlich zu den Brandenberger Alpen, unter diesem Namen kennt man es aber nicht. In den Karten wird es als Rofangebirge eingezeichnet. Das Gebirge befindet sich in Tirol. Eingegrenzt wird es durch den Achensee, das Inntal mit den Orten Jenbach und Kramsach, im Norden durch die Grenze zu Bayern mit den Orten Achenkirch und Steinberg am Rofan. Hier hinten ist das Rofangebiet besonders ursprünglich. Die wenigen Einwohner von Steinberg sprechen daher oft vom „schönsten Ende der Welt“, wenn sie über ihr Dorf sprechen. Andere meinen in Steinberg am Rofan sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht.
Hier mein Blogpost über die Brandenberger Alpen und was du darüber wissen solltest:
–> Brandenberger Alpen

Meine Tipps im Rofan

Ich nehme dich mit zu meinen Erlebnissen in diesem Teil der Alpen, auf Hütten, Almen und Berge. Mit vielen Bildern und meinen persönlichen Eindrücken. Das solltest du dir als nächstes anschauen und durchlesen – es sind auch viele tolle Bilder zu sehen:

Blick über das Rofan - mit Haidachstellwand
Blick über das Rofan – mit Haidachstellwand
Entdecke die schönsten Plätze für deinen Österreich Urlaub am Achensee und im Rofan
Entdecke die schönsten Plätze für deinen Österreich Urlaub

Weiterführende Links – Meine Österreich Tipps

Wenn dir diese schöne Natur im Rofan gefällt und du nach mehr tollen Zielen in Österreich suchst, solltest du dir meine Österreich Tipps durchlesen. Das sind meine tollsten Seen, Wasserfälle und Naturschönheiten, die ich in Österreich gesehen habe – vielleicht für dich perfekt für deinen nächsten Österreich Urlaub? Es gibt so unglaublich viele tolle Ecken in Österreich. So findest du sie – klick hier:
–> meine Österreich Urlaub Tipps
–> entdecke die 50 besten Österreich Sehenswürdigkeiten
–> so ist der Hallstätter See
–> magischer Gosausee
–> vom Rofan ist es nicht weit in die Hauptstadt der Alpen – nach Innsbruck

Diese Tipps und Ideen merken und teilen

Wenn es dir hier gefällt, kannst du dir die Webseite mit dem Pin gleich bei Pinterest merken – dann findest du die Webseite mit den Tipps schnell wieder. Außerdem kannst du diese Seite via Whatsapp oder Email an deine Freunde schicken, denen das hier auch gefallen würde und ihnen mit den Bildern eine Freude machen! Das geht auch mit Facebook: Teile einfach diesen Beitrag und deine Freunde können all das hier auch lesen. Klick auf das Symbol deiner Wahl unter diesen Bildern – und los geht´s:

Für die nächste Tour merken & den Freunden empfehlen:

Bereits 1141 Mal geteilt!